FRAX: Von Oberstdorf nach Chur

22. bis 29. Juli 2006
320 km und 11.800 hm in acht Etappen

Bei diesem Alpenx wollten wir - Carsten, Harry und ich (Dave) - einmal etwas neues probieren. Längere Straßentransfers mit dem ÖPNV oder die Verwendung von Liften sollte kein Tabu sein. Wir waren uns auch einig nicht vor längeren Schiebe- oder Tragepassagen zurückzuschrecken, falls dadurch ein reizvoller Übergang möglich werden würde. Gerade durch diese planerische Freiheit konnten wir eine vergleichsweise ungewöhnliche Route entwerfen, welche bei Wanderern für Begeisterung sorgte, uns mehrfach auf knapp 3.000 m Höhe und darüber hinaus brachte und auf dem Weg zum höchsten Pass der Ostalpen einen Gletscher überqueren ließ.
Längere Ziehstücke auf Asphalt wurden mit dem Bus bewältigt, zwei Mal nahmen wir auch von Gondeln Gebrauch. Doch die Anstiege der ersten Tage bewältigten wir vor allem zu Fuß. Für mich war es daher auch der erste Alpenx mit Wanderschuhen bzw. ohne Klickpedalen! Dafür konnten wir die Berge viel direkter angehen und es war auch deutlich weniger anstrengend als sie hochzudrücken.

Diesmal hatten wir übrigens kein Lago-Ziel vor Augen. Da über die winterliche Planungszeit hinweg gerade die neuen Bike-Verbote im Trentino für Unmut sorgten, entschlossen wir die Route nach Westen in die Schweiz umzubiegen und Kurs auf Chur zu nehmen.
Das letzte Stück durch die Schweiz war zwar weniger spektakulär, aber auch solche Abschnitte machen in so einem harmonischen, homogenen Team viel Laune. :-)

So, genug der einleitenden Worte. Ich habe mir mal wieder die Mühe gespart selber etwas zu schreiben und dafür Carstens Bericht in die Website verwuschtelt. Wünsche viel Spaß beim Lesen!

Harrys Bericht
Carstens Originalbericht

Etappe km + hm - hm Zeit
1. Oberstdorf - Hanauer Hütte 50 2.100 1.000 k. A.
2. Hanauer Hütte - Braunschweiger Hütte 40 2.000 1.700 k. A.
3. Braunschweiger Hütte - Similaunhütte 35 1.600 1.300 k. A.
4. Similaunhütte - Gasthaus Schönblick 35 1.200 3.400 k. A.
5. Gasthaus Schönblick - Rifugio Campo 25 1.600 1.400 k. A.
6. Rifugio Campo - Livigno 60 1.200 2.200 k. A.
7. Livigno - Bellaluna 50 1.800 2.400 k. A.
8. Bellaluna - Chur 25 300 3.000 k. A.
  320 11.800 16.400 k. A.
Letzte Änderung 09.12.2007 | Hits: 8.219 | nach oben